Guten Morgen miteinander Heute scheint mir ein guter Zeitpunkt um

Guten Morgen miteinander

Heute scheint mir ein guter Zeitpunkt um über den traumhaften burnair Event Day am Samstag zu berichten!

Wir trafen uns um 9 Uhr bei der Brunni Bahn in Engelberg – manch einer dachte sich – schade, kenn ich schon.
Aber so kams dann nicht – wir nahmen den Bus zur Fürenalp Bahn und liessen uns mit zwei Gondeln hochbuxieren. Im Restaurant nutzten wir die Bewölkung um ein intensives Meteo, sowie ein Gebietsbriefing zu machen. Mit dazu gehörte auch ein Streckenflugbriefing – übrigens alles anhand der burnair FlyMap (www.burnair.ch/flymap).

Gut eine Stunde später spazierten wir zum Startplatz und sahen immer noch etwas Bedeckung. Ich versuchte zu vermitteln wie man mit diesen Bedingungen umgeht :-).

Die ersten flogen los und tatsächlich, wenn man ganz eng entlang der Kanten flog war es möglich oben zu bleiben. Auf der Vorderseite des Hahnen ging es dann ganz zart hoch und so konnte ein Drittel der Gruppe Höhe machen um dann an die Brunni zu queren. Dort angekommen funktionierte das ganze schon super. Zu dritt machten wir eine Toplandung – super gemacht!!.

Kurze Zeit später kam der Rest der Gruppe an – nochmals ein kurzes Briefing und los gings. Alle rechts raus und in die Thermik. Kurze Zeit später war auch ich da und wir konnten ALLE gemeinsam die Thermik geniessen und Höhe machen.

Es war absolut perfekt – die ganze Gruppe hatte es nach oben geschafft – und es gab auch Leute mit ganz wenig Erfahrung! Ich hatte riesig Freude!

Von dort gings weiter Schritt für Schritt Richtung Haldigrat – für gewisse der erste richtige Talsprung – aber erfolgreich – konnten wir doch am Haldigrat wieder Höhe machen und die Aussicht geniessen. Etwas später gings wieder zurück Richtung Engelberg, wo sich der Sprung zurück für manche als echte Geduldsprobe herausstellte. Die meisten nahmen sich aber ein Herz und flogen zurück.

In der Zwischenzeit gönnte ich mir noch einen Ausflug an den Galtiberg – die unglaublich eindrückliche Süd-Wand vor dem Titlis. UND – es ging zum Soaren!! Wow was für ein Glück.

Mit riesen Smile flogen wir zu zweit zurück nach Engelberg wo ich zwei der Rückflieger in der Luft begrüsste.

Weniger später gabs noch ein Debriefing bei einem Bierchen und der Tag war perfekt.

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer!!

Was lernen wir draus: Erwartungen tief: Freude hoch!

Mehr Events unter www.burnair.ch