Heute mussten die burnair SkyNet Bodenstationen beweisen wie gut sie

Heute mussten die burnair SkyNet Bodenstationen beweisen wie gut sie zusammenarbeiten – und sie arbeiten tatsächlich Hand in Hand!

Heute gab es vier Stationen im BeO.
Stationär: Interlaken, Grindelwald, Axalp.
Mobil: Blumenstein

Am burnair Event Day gab es den Task vom Möntschelen Startplatz nach Interlaken zu fliegen – wir hatten unglaublich Spass! Man sieht die Tracks wunderbar Es durften alle vier Stationen mitarbeiten am Live Tracking. Auch das noch in der Testphase befindliche Notfall-Nachrichtensystem hat gut funktioniert!

Die Meteo Werte haben mich überall begleitet – so konnte ich immer sichere Entscheidungen treffen.

War also ein wunderbarer Tag!

Eine Stationsstandort im Bereich Uetendorf oder Umgebung mit voller Sicht auf die Gantrischkette und die Hohen Berge Eiger Mönch Jungfrau wird noch gesucht – einfach melden wenn du Lust hast das Projekt zu unterstützen :-).

Und nun gehts ins Bett – morgen ist der nächste burnair Event Day. Wir bleiben im BeO!

Am Sonntag hats übrigens noch wenige Plätze!