Dieser unscheinbare 2 April 2019 hat es in sich: Heute

Dieser unscheinbare 2 April 2019 hat es in sich:

Heute darf ich euch den Abschluss des zweiten grossen burnair Winterprojekts verkünden:
Die burnair FlyMap Schweiz

In weit über tausend Stunden entstand die wohl beste Gleitschirm-Karte für die Schweiz.

Nebst Startplätzen mit optischer Startrichtungsanzeige gibt es perfekt eingezeichnete Landeplätze sowie Faltplätze.

Des weiteren wurden Hunderte von Fusspfaden, Landevolten, Toplandings erfasst.
Weiter ging es mit Treffpunkten, Seilbahnen, Parkplätzen und ÖV Stationen.

Auch die Talwinde und damit verbundenen Aufwind / Abwindzonen sind erfasst.

Zu guter Letzt sind Lee-Gebiete und Hinweiszonen eingezeichnet.

Probiert es selbst:
www.burnair.ch/flymap

Dieses riesige Projekt wäre nicht möglich gewesen ohne das fantastische burnair Team:
Grösster Dank geht an Kony für die unzähligen Stunden der Erfassung. Er geht ebenfalls an Abid, Patrick und weiteren Personen des Entwicklungsteams! Ihr seid fantastisch! Vielen Dank!

Nun: Die Karte wird nie fertig sein – und ist permanenten Änderungen unterworfen – die aufgebaute Infrastruktur erlaubt dies. Bitte meldet jegliche Art von Änderungen auf feedback@burnair.ch
– Fehlt irgendwo ein Startplatz?
– Ist ein Landeplatz verschoben worden?
– Weisst du wie die Talwindvolte aussieht?
– Gibts ein Lee was nicht eingetragen ist?

Melde dich! Wir werden es so schnell wie möglich weiter erfassen.

PS. Für Club-Webseiten haben wir eine ganz nette Möglichkeit geschaffen, die Karte für ihr Fluggebiet einfach einzubinden. Bitte einfach melden.