Und heute noch die letzten Fotos der burnair Reise Andalusien

Und heute noch die letzten Fotos der burnair Reise Andalusien 2018

Dies war mit Abstand der schönste und beste Tag seit jeher :-).
Am Morgen war der Himmel bewölkt und am Startplatz hatte es gute Böen. Ich heckte einen „Task“ aus und zwar „Flug nach Ronda“. Die Gruppe war etwas ungläubig :-).
Trotzdem starteten wir (leider etwas stark zeitversetzt) und drehten auf. Es ging bis über 2000 m und schon bald erhielt ich die ersten Funksprüche „ich fliege los“. Später war ich dann auch in der Luft und musste zur Aufholjagd ansetzen. Wir flogen eine Route zwischen den Twin Peaks im No-Mens-Land quer über den Pass direkt ÜBER Ronda (siehe Fotos 🙂 ). Die Mehrheit der Gruppe schaffte den Flug tatsächlich und wir waren alle überglücklich! Es war nicht immer ganz so einfach den Schlauch zu finden – wenn man ihn aber hatte ging es sehr zuverlässig nach oben.

Am Abend gab es noch ein Entspannungsflügli auf der Westseite mit Soaring und nach wie vor toller Thermik.
So toll dass wir uns zu Zweit von der Gruppe davonschlichen und Richtung Olvera flogen. Landung bei Sonnenuntergang :-).

Am Tag darauf fuhren wir zum Strand und hatten den ganzen Tag praktisch keinen Wind (trotz perfekter Vorhersage) – und am letzten Tag standen wir früh auf und machten einen grossen Abgleiter, landeten im Dort und flogen später auf der Westseite bis es überentwickelte :-),

Und das wars mit der burnair Reise Andalusien 2018: Eine spannende Woche – Einige fielen ein wenig in ein Loch (der „Dunning Kruger Effekt“) und mussten sich wieder auffangen. Andere hatten geniale Flüge mit tollen Erinnerungen – das Wetter war so schwierig wie noch nie und trotzdem flogen wir viel.

Lehrreich wars sicher für alle – auch vom sonstigen Alltag liess sich niemand ablenken – das Knoblauch Frühstück bleibt sicher allen lange in Erinnerung. Nächstes Jahr gibts die Reise wieder :-).

Und das wars mit den burnair Reisen 2018 – Ich bin bereits in der Planung für 2019 – da gibts einige Leckerbissen :-).
Ich würde mich übrigens bereits jetzt SEHR über Feedback und Ideen etc freuen!

Am Samstag und Sonntag jeweils ein burnair Event Day.
Am Samstag ganz zum Thema „Training“. Gerade für Personen die nicht so viel fliegen oder ihre Defizite kennen ist das ein optimaler Tag. Am Sonntag gehts evtl. in den Süden :-).
www.burnair.ch