Anreisetag der burnair Reise nach Andalusien 2018 Kurz nach dem

Anreisetag der burnair Reise nach Andalusien 2018

Kurz nach dem abheben in Zürich Richtung Malaga wurden wir mit perfekten Aussichten aus dem Flugzeug beglückt – Fernsicht: gigantisch!

Schnell wurde aber klar dass die Bedingungen in der Schweiz etwas stabiler waren als erwartet :-).

Als wir dann im Flugzeug so langsam Andalusien erreichten stellten wir fest dass der Pilot Slalom flog: grosse Gewittertürme links und rechts.

Bei der Fahrt nach Algodonales war es dann am regnen – und wir konnten in Ruhe die Unterkunft beziehen und „etwas kleines“ essen :-). Es endete in Tapas noch und nöcher.

Um 6 Uhr gingen wir dann spontan auf den Hausberg und konnten tatsächlich noch einen verlängerten Abgleiter machen! Die Stimmung war magisch – so habe ich Algo noch nie erlebt. Es konnten Geier und Steinböcke beobachet werden – Jörg sah sogar Wildschweine aus der Luft!

Jetzt gehts ins Bett und wir hoffen auf einen guten Flugtag morgen 🙂

PS. Gleitschirmflugprognose evtl morgen früh wenn ich fit genug bin! 🙂