Was für ein wunderschöner Tag! Wir sind am „Sir Lowry’s

Was für ein wunderschöner Tag!
Wir sind am „Sir Lowry’s Pass“ geflogen – nachdem Reto von einem Pavian ausgeraubt wurde (Rüebli) konnten wir uns in die Lüfte schwingen.

Alle konnten am Ende den Startplatz gut überhöhen und wir flogen in einer kleinen Gruppe gen Norden. Da flogen wir entlang der schroffen Felswände und genossen die Aussicht.
Nach dem kleinen Ausflug kamen wir zurück und liessen den Flug noch mit etwas Soaring ausklingen.

Dabei trainierten wir Gewichtsverlagerung, Wingover, flach drehen und vieles mehr.

Nach einer langen Fart nach Sedgefield sind wir nun endlich angekommen. Hier gabs noch ein Debriefing mit dem burnair „Flugbuch“ und wir analysierten den Tag.

Jetzt sind wir bereit für das Braai (Grillen) mit leckerem Filet und frischem Gemüse.

Uns gehts gut 🙂

Mehr Reisen unter www.burnair.ch