Die burnair Map Wetter Prognosen sind geniale Prognosen für Gleitschirmflieger*innen / Gleitschirmpilot*innen.

Sie zeigen den Wind auf verschiedenen Höhen, Wolken sowie Regen.

Zusätzlich zu den Parametern zeigen sie auch gefährliche Böenfelder.

  • Jetzt Demo anschauen!

    Um die Demo anschauen zu können, musst du dich einmalig registrieren und erhältst sofort 3 Tage ein burnair Map Premium Test Abo.

  • Jetzt burnair Map Basic Abo lösen

    Das burnair Map Basic Abo bietet nebst der genialen Wetterprognosen noch viele zusätzliche Funktionen:

    Z.B. Hike & Fly Startplätze und vieles mehr. Das burnair Map Premium Abo bietet zusätzlich noch Thermik Prognosen uvm.

Highlights

  • Smarte Böenprognosen

  • Wind auf diversen Höhen

  • Wolken & Regen intuitiv verständlich

Übersichts-Karte

  • Wolken, Wind und Regen

    Auf der linken Seite kann zwischen den verschiedenen Parametern umgeschaltet werden. Wolken / Regen, Wind auf diversen Höhen, Bodenwind

  • 5 Tage Vorhersagezeitraum

    Im unteren Bereich kann zwischen den 5 Tagen Prognosezeitraum umgeschaltet werden. Je weiter entfernt die Prognosen sind desto grösser werden die Zeitabstände.

  • 100% Handy tauglich

    Die Prognose ist im Kern für Mobiltelefone gemacht.

10 m Windprognose

  • Farbflächen für Windstärke

    Die Farbflächen helfen den Wind gut einzuschätzen, so ist die Regel: Je agressiver die Farbe desto unfliegbarer.

    Weiss bedeutet also „Schwachwind“ während rot oder gar schwarz „Starkwind“ bedeutet.

  • Pfeile für die Windrichtung

    Bekannt aus den Live Windwerten wird auch in der Windprognose dieselbe Farbkodierung für die Windpfeile verwendet. Die Windrichtung lässt sich einfach aus de Pfeilrichtung ablesen.

  • ICON-D2 2 km Grid

    Das ICON-D2 welches der Prognose zu Grunde liegt lässt sich gut erkennen, beim näheren Heranzoomen erkennt man den Grid-Abstand.

10 m Böenprognose

Die Böenprognose sind das eigentliche Herzstück der burnair Map Wetterprognose.
Sie ist direkt integriert in der 10 m Windprognose und kann so alle Nutzer*innen vor gefährlichen Situationen warnen (wie z.B. Nordföhn).

  • Wind / Böen Wertanzeige

    Beim heran zoomen werden ab einer gewissen Zoomstufe direkt die vorhergesagten Wind und Böenwerte in km/h dargestellt.
    Eine genial einfache Lösung für ein komplexes Problem.

  • Böen-Warnflächen

    Sind die Böen zu stark prognostiziert, erscheinen eingefärbte Warndreiecke.

  • Kombinierbar mit allen Ebenen

    Die Stärke der burnair Map liegt in der Kombinierbarkeit verschiedener Ebenen, so können z.B. Startplätze innerhalb der Wetterprognosen dargestellt werden.

Wolken / Regenprognose

Die Wolken- und Regenprognose ist nicht nur einfach sondern vor allem sehr intuitiv in der Bedienung.

  • Tiefe, Mittlere, Hohe Wolken

    Symbolisiert durch verschiedene Farben: Weisslich: Hohes Stockwerk, Blau/Grau: Mittleres Stockwerk, Blau: Tiefes Stockwerk

  • Regen Intensität

    Einfach symbolisiert durch Farben. Möglichst nahe an einen Radar angelehnt so lässt sich die Zukunft voraussehen.

  • Intelligente Transparenzen

    Ist die Bewölkung nicht so dicht, ist die Ebene transparenter. So lässt sich die Einstrahlung gut abschätzen.

Höhenwinde (1500, 2000, 3000, 4000 m)

  • Farbflächen zeigen Stärke

    Die Farbflächen zeigen wie stark der Wind ist (analog 10 m)

  • Windrichtung

    Die Windpfeile zeigen farblich die Windstärke und in der Ausrichtung die Windrichtung.

  • Wind Wertanzeige

    Beim heran zoomen, werden ab einer gewissen Zoomstufe direkt die vorhergesagten Wind in km/h dargestellt.
    Eine genial einfache Lösung für ein komplexes Problem.

Einige Beispiele

Guter Flugtag

  • 10 m Wind

    Schwaches Überströmen der Hauptgipfel aus Nord.
    Fast alle Pfeilflächen (Mittelwind) und Pfeilränder (Böen) grün oder rot.

  • Wolken

    Leicht milchig: Cirren 1- 2 Achtel

Gefährliches Böenfeld

Solche Böenfelder sind in anderen Wettervorhersageportalen nicht sichtbar. Der Mittelwind ist dafür zu schwach.

  • Markiertes Böenfeld

    Trotz des sehr schwachen Mittelwindes von 6-7 km/h existiert hier ein Böenfeld mit Spitzen von über 40 km/h.
    Die burnair Map zeigt dieses unmissverständlich und intuitiv an.

  • Wind / Böen Wertanzeige

    Die konkreten Vorhersagewerte lassen sich direkt aus der burnair Map ablesen (ab einer gewissen Zoomstufe).

burnair Map in Aktion

Auf dieser Ansicht sieht man wie diverse Ebenen kombiniert werden können.
Windwerte auf 1500m, Startplätze, Lufträume, Streckenflüge und viele mehr.

Abdeckung

Das ganze Gebiet des DWD ICON-D2 Modells ist abgedeckt (siehe farblich erkennbare Fläche).

burnair Map Basic Abo bestellen